++Unwettereinsätze in Ligist und Krottendorf++

18. Jul. 2021 | Einsätze

Heute Sonntag, dem 18. Juli begann es in den Mittagsstunden im Bereich Krottendorf und Ligist heftig zu regnen.

Gegen 14:00 erreichten die Feuerwehr Ligist die ersten privaten Notrufe.

Daraufhin wurden die Kameraden mit „Sirenenalarm“ ins Rüsthaus gerufen.Kurz darauf forderte Florian Steiermark uns nach Krottendorf um dort einige Einsätze abzuarbeiten.

Die Feuerwehr Hallersdorf versorgte uns in der Zwischenzeit mit Sandsäcken um diese an den Einsatzadressen zu verteilen zu können.

Gegen 16:00 Uhr konnte an Florian Steiermark wieder volle Einsatzbereitschaft gemeldet werden.

Im Einsatz:

SRF, TLF, KLF und MTF Ligist mit 30 Mann

Weitere Fotos >>