Am Mittwoch, dem 21. August wurden die Kameraden der Feuerwehren Ligist und Steinberg bei Ligist um 01:27 Uhr mit der Alarmierung „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person – PKW im Bach“ aus dem Schlaf gerissen.

Ein PKW ist aus ungeklärter Ursache in den Ligistbach gestürzt und am Dach zu liegen gekommen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Unfalllenker noch im Fahrzeug eingeklemmt. Der Lenker wurde in perfekter Zusammenarbeit der beiden Feuerwehren schonend aus dem verunfallten PKW geborgen und anschließend dem Roten Kreuz übergeben.

Glück im Unglück hatte der Lenker, da der Ligistbach zurzeit sehr wenig Wasser führt, bestand für diesen keine weitere Gefahr.

Im Anschluss wurde der PKW mit dem Kran aus dem Bach gehoben und an einer gesicherten Stelle abgestellt.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehren Ligist und Steinberg bei Ligist
Rotes Kreuz
Polizei

previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider