Die beiden Jugendlichen JFM Jan-Maximilian Poglei und JFM Niklas Wallner absolvierten am vergangen Samstag, dem 10. November die „Mini-Feuerwehrmatura“ in Lebring.

Das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold ist eine Prüfung im Stationsbetrieb. Drei Übungen im Brandeinsatz sowie zwei Übungen im technischen Einsatz müssen absolviert werden. Außerdem ist eine Übung in Erster Hilfe, das Planspiel „Die Gruppe im Einsatz“ sowie ein theoretischer Teil zu absolvieren. Durch die wochenlange intensive Vorbereitung in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Hallersdorf (3 Teilnehmer) konnten alle Teilnehmer das FJLA Gold in Empfang nehmen.

Eine beachtliche Anmerkung darf hierzu natürlich gesagt werden, JFM Jan-Maximilian Poglei absolvierte den Bewerb mit 0 Fehlerpunkten!

Wir gratulieren sehr herzlich zu euren tollen Leistungen und wünschen euch alles Gute für den weiteren Feuerwehrdienst!

Ein herzlicher Dank ergeht an OFM Thomas Kölbler und FM Sebastian Kienzl für die tolle Vorbereitung sowie an die Betreuer der Feuerwehr Hallersdorf für die Zusammenarbeit!

previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider