"Brand in Wirtschaftsgebäude am hinteren Dietenberg im Bereich Auenstraße mit vermissten Personen", war die Alarmmeldung für die Feuerwehr Ligist.

Am Montag, dem 21. August rückte die Feuerwehr Ligist nach der Alarmierung umgehend mit dem Tanklöschfahrzeug aus.

Beim Einsatzort eingetroffen wurde vom Einsatzleiter die Lage erkundet: Brand im Wirtschaftsgebäude, drei Personen werden vermisst, Gasflaschen im Gebäude.

Zur Unterstützung des Einsatzleiters wurde das Einsatzleitfahrzeug des BFV Voitsberg, welches in Mooskirchen stationiert ist, angefordert. Des Weiteren wurde auch die Feuerwehr Hallersdorf zur Unterstützung mit TLF 1000 und LKW nachalarmiert.

Insgesamt wurden drei Atemschutztrupps eingesetzt, eine Zubringleitung von 150 Meter hergestellt, sowie eine perfekte und wertvoll unterstützende Einsatzleitung errichtet.

Die Übungsleiter LM David Traumüller und LM d. V. Florian Magele bedankten sich bei den Übungsteilnehmern für die zahlreiche Teilnahme sowie bei der Familie Url für die Bereitstellung des Objektes.

20170821bung1
20170821bung2
20170821bung3
20170821bung4
20170821bung5
1/5 
start stop bwd fwd

„Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, PKW von Autobahn abgekommen“, so lautete der Einsatzbefehl am 12. August um 09:25 Uhr für die Feuerwehren Ligist und Modriach.

Auf der Südautobahn A2 vor dem Parkplatz Herzogberg Fahrtrichtung Klagenfurt kam eine Lenkerin mit ihrem Fahrzeug aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und im nahegelegenen Wald mit ihrem PKW zu stehen.

Die Unfallstelle wurde abgesichert und umgehend ein zweifacher Brandschutz aufgebaut. Die Unfalllenkerin wurde von dem erstankommenden SRF Ligist erstversorgt und anschließend dem Roten Kreuz übergeben.

Mittels Kran des SRF Ligist wurde das havarierte Fahrzeug aus dem Wald geborgen und im Anschluss am Parkplatz gesichert abgestellt.

Nach ca. 2 Stunden konnte sich die Feuerwehr Ligist wieder einsatzbereit melden.

Im Einsatz:
Feuerwehr Ligist
Feuerwehr Modriach
Autobahnpolizei Unterwald
ASFINAG
Rotes Kreuz

20170812vu1
20170812vu2
20170812vu3
20170812vu4
1/4 
start stop bwd fwd

Kurz vor Mitternacht wurden die Feuerwehren Steinberg und Ligist zu einem Verkehrsunfall auf die Südautobahn A2 alarmiert.

Ein Klein-LKW kam ins Schleudern, prallte gegen die Leitschiene und kam auf der zweiten Spur zum Stehen. Um 23:53 Uhr, am Samstag dem 05. August wurden dann die Feuerwehren Steinberg und Ligist von Florian Steiermark alarmiert.

Nach wenigen Minuten traf die Feuerwehr Ligist mit dem SRF Ligist am Einsatzort ein, umgehend wurde die Unfallstelle abgesichert und Kontakt mit den Personen im Fahrzeug aufgenommen.

Nachdem Entwarnung gegeben werden konnte, dass sich keine Person verletzt hatte wurde zweifacher Brandschutz aufgebaut. Die weiteren eintreffenden Fahrzeuge sicherten großräumig die Unfallstelle ab und leuchteten diese aus.

Das Fahrzeug wurde dann von einem Abschleppunternehmen geborgen.

Im Einsatz:
Feuerwehr Ligist mit SRF, TLF, KLF und 14 Mann
Feuerwehr Steinberg
Autobahnpolizei
Asfinag

Baumbergung in der Auenstraße

Am Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr Ligist zu einer Baumbergung alarmiert.

Ein Baum wurde in der Auenstraße vom nächtlichen Unwetter abgerissen und musste von der Feuerwehr beseitigt werden.

Im Einsatz:
Feuerwehr Ligist mit TLF, KLF und 11 Mann

SRF Einsatz Fahrzeugbergung

Am Sonntagnachmittag wurde das SRF Ligist zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Im Einsatz:
Feuerwehr Ligist mit SRF, TLF und 7 Mann

 

Seite 2 von 93

Joomla templates by Joomlashine