In der heutigen Nacht heulten die Sirenen in Ligist und Modriach mit der Alarmmeldung "LKW seitlich umgestürzt, unbekannt ob jemand eingeklemmt".
 
Rasch rückten die Einsatzkräfte zum Einsatzort aus. Die ersteintreffende Feuerwehr Modriach meldete, einen auf der Seite liegenden Klein-LKW mit einer verletzten Person.
 
Im Einsatz:
Feuerwehr Ligist mit KLF, SRF, TLF und 15 Mann
Feuerwehr Modriach
Asfinag
Polizei
Rettung