Eine Unwetterfront bescherte den Feuerwehren in der Steiermark am Dienstagnachmittag, dem 12. Juni zahlreiche Einsätze.

Die Feuerwehr Ligist wurde um 17:58 Uhr alarmiert.  Im Feuerwehrhaus wurde eine Lageführung sämtlicher Einsatzstellen von

BM Andreas Hammer errichtet. Nach der Einteilung von Mannschaft und Geräten rückte die Feuerwehr Ligist zu mehreren Baumbergungen

und Auspumparbeiten im Löschbereich aus. Unterstützt wurden die Einsatzkräfte vom Bauhof Ligist sowie vom Forstunternehmen Wagnest.

Kurz nach 20 Uhr wurde das SRF Ligist zur Unterstützung der Feuerwehr Afling mittels Rettungskorb und Holzgreifer angefordert.

Bis spät in die Nachtstunden standen die Einsatzkräfte im Unwettereinsatz.

Im Einsatz:
Feuerwehr Ligist mit SRF, TLF, KLF, MTF und 16 Mann

Fotos: Feuerwehr Ligist und Walter Ninaus

previous arrow
next arrow
Slider