Zur Unterstützung der Feuerwehr Krems bei den zahlreichen Unwettereinsätzen am Freitag, dem 10. August wurde die Feuerwehr Ligist nachalarmiert.

Mit dem Schweren Rüstfahrzeug, Planen sowie dem Kleinenlöschfahrzeug rückten die 12 Kameraden zum Feuerwehrhaus Krems aus. Anfangs musste die Straße gefreigemacht werden, bevor die Feuerwehren am Einsatzort ankamen. Zwei Bäume mussten vom Wohnhaus entfernt sowie anschließend das Dach mit Planen zugedeckt werden.

Eine weitere Mannschaft der Feuerwehr Ligist blieb zur Bereitschaft im Feuerwehrhaus.

Bereits am frühen Nachmittag wurde die Florianbereitschaft des BFV Voitsberg alarmiert. Die Kameraden Daniel Muhri und Alexander Wagnest rückten zur Florianstation ab und nahmen zig Notrufe entgegen.

Insgesamt standen 17 Feuerwehren bei rund 110 Einsätzen im Bereich Voitsberg im Einsatz.

previous arrow
next arrow
Slider