Am Pfingstmontag wurde gegen 16 Uhr HLM Müller telefonisch über eine Straßenverunreinigung im Ortsteil Grabenwarth informiert.

Die Mutter des Verursachers, eines lokal ansässigen Bauernsohnes, meldete die Verschmutzung der Ortsdurchfahrt Grabenwarth mit Jauche zwischen Kapelle und Anwesen Sagmeister.

Das TLF Ligist mit 2 Mann beseitigte die Verunreinigungen.

previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider