Am Samstagnachmittag, dem 07. März wurden die Feuerwehren Modriach und Ligist zu einem Fahrzeugbrand alarmiert.

Ein PKW geriet auf der Südautobahn A2 kurz vor dem Herzogbergtunnel in Brand. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand.

Mittels HD-Rohr unter schwerem Atemschutz wurde der Löschangriff gestartet. Während der Brandbekämpfung wurde der Schaumangriff aufgebaut und anschließend durchgeführt.
Nach kurzer Zeit trat der Löscherfolg ein und es konnte „Brand Aus“ gegeben werden.

Im Einsatz:
Feuerwehr Ligist mit TLF, KLF und 13 Mann
Feuerwehr Modriach
Autobahnpolizei
Asfinag