Gestern Samstag, dem 27. April um 17:30 Uhr wurden wir mittels "SRF Alarm" nach Mooskirchen alarmiert.

Ein Lieferwagen war in einen Graben gerutscht und die einsatzleitende Feuerwehr Mooskrichen forderte uns nach, um den PKW so schonend wie möglich aus dem Graben zu bergen.

Der Kleinbus wurde mit dem Kran anghoben und das RLF Mooskirchen zog ihn mit der Seilwinde auf die Fahrbahn, bis wieder alle Räder festen Untergrund hatten. Der Fahrer konnte seine Fahrt danach fortsetzen.

Nach circa 45 Minuten konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Im Einsatz:
Feuerwehr Ligist mit SRF und MTF mit 6 Mann
Feuerwehr Mooskirchen mit RLF

previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider