Nicht nur zum Probealarm sondern noch zweimal heulten die Sirenen am Samstag, dem 13. Juli in Ligist.

Kurz nach Mittag verlor ein PKW Lenker die Herrschaft über sein Fahrzeug und kam von der Straße ab. Mittels Kran des SRF Ligist wurde der PKW geborgen.

Nach knapp vier Stunden abermals ein Sirenenalarm. Ein PKW krachte auf der Südautobahn A2 gegen die Mittelleitscheine. Umgehend wurde die Unfallstelle abgesichert. Insgesamt mussten drei verletzte Personen von den Feuerwehrsanitätern in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz versorgt werden.

previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider